Huhn am Spieß mit Kräutern
 
1.5 kg Poularde
1 Prise Salz, Pfeffer, Majoran,
Rosmarin
2 Knoblauchzehen
20 g Butter
1 ordentliche Handvoll
Basilikum, Majoran, Kerbel,
Estragon
20 g Butter, zu Bestreichen
3 El. Honig
3 El. Wasser
 
Zubereitung:
Poularde ausnehmen und gründlich waschen und abtrocknen. Knoblauchzehen zerdrücken und mit der Butter vermischen. Mit dem Gemisch die Poularde von innen einreiben.
 
Kräuter waschen und hacken, die Poularde damit füllen und verschließen.
Poularde von außen mit Salz, reichlich Pfeffer, gehacktem Majoran und Rosmarin
einreiben. Danach das Ganze auf den Spieß stecken und gut durchbraten.
Währenddessen ab und zu mit Butter bestreichen. Nach ca. 45 Minuten mit dem

Honig/Wassergemisch bestreichen und nochmals 5 bis 10 Minuten braten

Zurück